Damaris Richerts

 

Die freischaffende Trompeterin ist Wahlwienerin mit deutschen Wurzeln. Ihre Leidenschaft liegt im kreativen Schaffen, die u.a. in ihrer Zusammenarbeit mit KomponistInnen wie Hannes Kerschbaumer, Alexander Kaiser und Jorge Vazquez an neuen Stücken für Trompete zum Ausdruck kommt.

 

Über die breite Mischung des Repertoires von quinTTTonic freut sie sich besonders – liebt sie doch das Mischen und Gegenüberstellen der Epochen und Klangideale.

 

„Mich fasziniert es, wenn meine Musik Menschen berührt und in einer Performance ein Dialog zwischen dem Publikum, dem Ensemble und mir entsteht. Dabei ist jeder Moment kostbar und einzigartig.“